Plakat oder Imageflyer?

Goethe AG

Ausgangslage

Die Goethe AG Metallwarenfabrik wollte für Messen einen attraktiven aber einfachen Imageflyer produzieren. Eine wichtige Zielgruppe hierbei waren die Einkäufer der Kunden des Glarner Traditionsunternehmen.

Kunde

Goethe AG

Unsere Aufgaben

Konzeption

Gestaltung

Fotografie

Lösung

Gerade an Messen erhalten Einkäufer eine Vielzahl an Printprodukten, die schnell in Schubladen oder gar Papierkörben verschwinden. Wie können wir dies verhindern und dem Kunden einen interessanten Mehrwert bieten? Unsere Lösung war es sämtliche Dienstleistungen der Goethe AG attraktiv und übersichtlich auf einem kleinen Plakat darzustellen. Ausgestattet mit den wichtigsten Eckdaten der entsprechenden Dienstleistung handelt es sich hierbei um Fragen, die sich einem Einkäufer täglich stellen. Welche Maximalblechdicke erreicht Goethe beim Stanznibbeln? Welche Maximallänge erreichen sie beim Abkanten? Künftig direkt in Sichtweite im Büro aufgehängt, werden die Kunden täglich an Goethe AG erinnert. Das «Plakat» verhindert unnötige Telefonanfragen und fördert das Auftragsvolumen.
Zu einem handlichen Format gefaltz und ergänzt mit einem freundlichen Foto der Belegschaft, der Firmengeschichte, Kontakt und einem attraktiver Titelseite, funktioniert das Plakat zudem einwandfrei als Imageflyer.